Das Miteinander stärken und den Zusammenhalt fördern

Sport und Spielfest des TV Eiche zum 120jährigen Bestehen

Der TV Eiche hatte am vergangenen Samstag, den 25.06. anlässlich seines 120jährigen Bestehens bei bestem Sommerwetter auf den Kirchplatz in Bad Honnef eingeladen. Das Sport- und Spielfest begann um 11 Uhr und lockte neben vielen Familien auch etliche spontane Besucher auf den Kirchplatz.

Die verschiedenen Abteilungen des Vereins, das Fitness-Studio Vital und der Bewegungskindergarten nutzten die Gelegenheit, sich in ihrer ganzen Vielfalt zu präsentieren. Wer mochte, konnte Leichtathletik zum Anfassen erleben oder sein/ihr Talent im Bogenschießen erproben. Die Abteilungen Budo und Fitness gingen mit spannenden Vorführungen an den Start. Kinder konnten sich an der Hüpfburg austoben und Familien traten beim „Kinderspiel – Das Familienturnier“ gegeneinander an. Hier gab es wertvolle Preise zu gewinnen, wie einen Gutschein für eine Familien-Saisonkarte im Freibad sowie vergünstigte Mitgliedschaften im TV Eiche. Die Attraktionen wurden besonders von den jungen Besuchern mit Freude angenommen.

Es war ein Begegnungsfest, dass nicht nur die Vielfältigkeit des TV Eiche demonstrierte, sondern eindrucksvoll gezeigt hat, wie ein Sportverein das Miteinander stärken, den Zusammenhalt fördern und den Austausch ermöglichen kann. Geschäftsführerin Melanie Eimermacher zeigte sich begeistert: „Wir konnten endlich einmal wieder ausgelassen feiern und zusammenkommen, nachdem das durch Corona so lange nicht möglich war. Die Pandemie hat uns viel abverlangt und wir alle brauchen Gemeinschaft und soziale Kontakte.“

Unterstützt und gefördert wurde die Veranstaltung von der Katholischen Kirchengemeinde St. Johann Baptist, der Stadt Bad Honnef, der Bad Honnef  AG,  der Barmer Ersatzkasse und der Bäckerei Welsch.