Durch das gemeinsame Turnen mit dem Elternteil (Eltern, Großeltern oder andere Bezugspersonen) wird die zwischenmenschliche Beziehung gestärkt.

Aufgrund der verlängerten Turnstunde bei den 3-/4jährigen ist zusätzlich Raum für ein gemeinsames Gruppenspiel  gegeben. Auch Mottostunden (Bobbycar) haben dort ihren festen Platz in der letzten Stunde vor den Ferien.

Für Kontinuität in der Stunde sorgen der immer gleich gestaltete Beginn und Abschluss jeder Turnstunde.

Button-grn-klein