Platzordnung

Zur Erhaltung und Pflege der Plätze bitten wir alle Mitglieder, die folgenden Regelungen zu beachten:

1. Die Plätze dürfen nur in Tennisschuhen und in üblicher Sportkleidung betreten werden.

2. Bei Trockenheit ist die gesamte Platzfläche – nicht nur das Spielfeld – vor Beginn des Spielens ausreichend zu sprengen.

3. Nach starken Regenfällen muss vor dem Spielen das Abtrocknen des Platzes abgewartet werden. Vorzeitiges Herrichten des Platzes – z.B. durch Ausfegen der Pfützen – beschädigt den Platz und hat deshalb zu unterbleiben.

4. Nach dem Spielen haben die Spieler vor dem Verlassen des Platzes die gesamte Platzfläche abzuziehen, die Linien zu kehren und bei Trockenheit die gesamte Platzfläche zu sprengen. Dies gilt auch   für die letzten Platzbenutzer des Tages.

5. Der Platzwart und die Mitglieder des Abteilungsvorstandes sind berechtigt, Plätze bei Unbespielbarkeit zu sperren.

6. Der Platzwart ist berechtigt, Plätze zur Durchführung von Pflege- und Reparaturarbeiten zu sperren.

Nur die Mitglieder des Abteilungsvorstandes und der Platzwart sind berechtigt, die durch sie durchgeführten Platzsperren wieder aufzuheben