Wichtig ist uns, dass alle Familien sich wohl fühlen und eine liebevolle, von Respekt getragene Atmosphäre vorfinden. Das Kind als neugierige, bewegungsfreudige und entdeckende Person bildet die Basis für unsere Konzeption. Unsere Tagesstätte steht allen Menschen – egal welcher Nationalität oder Religion – offen gegenüber. So erfahren die Kinder schon früh ihre Einzigartigkeit und begegnen sich mit Toleranz und Respekt.

Daneben richten wir uns auch nach den Bildungsangeboten eines Kindergartens in NRW. Diese beinhalten unter anderem kreatives Gestalten, Umwelt – und Sachbegegnung, musikalisch-rhythmische Erziehung und Sprachförderung.

Jede der beiden Kindergartengruppen verfügt über einen großen Gruppenraum mit zweiter Ebene, eigenem Sanitärbereich und einem Nebenraum. Als Bewegungskindergarten können auch jederzeit das Außengelände, der Flurbereich und ein Bewegungsraum von den Kindern genutzt werden.

Unsere vereinseigene große Sporthalle mit vielen Groß- und Kleingeräten ist besonders für die regelmäßig stattfindenden Bewegungsangebote geeignet.  

Für den  Kindergarten wird ein zusätzlicher Vereinsbeitrag von  5,50€ monatlich erhoben.
Kinder, die zusätzlich das Sportangebot nutzen, zahlen einen Abteilungsbeitrag entsprechend der Beitragsordnung.