Auch für den TV Eiche ist Datenschutz wichtig!

In den Medien wird immer häufiger von unerlaubter Weitergabe von Daten und Spammails berichtet. Dabei stellt man sich die Frage, wie kommen diese Kreise an meine Daten.

Auch der TV Eiche verwaltet viele personenbezogene Daten sowohl in der Mitgliederverwaltung als auch in anderen Unterlagen. Diese Daten unterliegen dem Datenschutz. Das Recht am eigenen Bild bei Veröffentlichungen gehört ebenfalls dazu.

Da der TV Eiche als größter Honnefer Verein den Schutz seiner Mitglieder hinsichtlich ihres Rechts auf Selbstbestimmung ernst nimmt, ist das Thema Datenschutz auch für uns ein Thema.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier!

Hat der TV Eiche einen Datenschutzbeauftragten (DSB)?

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hat ein Verein, bei dem mindestens zehn Personen mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind, einen Datenschutzbeauftragten schriftlich zu bestellen. Diese Voraussetzungen treffen auf den TV Eiche zu. Deshalb wurde im Februar 2016 Joachim Berger als Datenschutzbeauftragter bestellt. Er bringt die erforderliche Qualifikation mit und kann deshalb als Datenschutzbeauftragter für unseren Verein tätig werden.

Email: edv@tv-eiche.de
Email: datenschutz@tv-eiche.de

 

Welche Stellung hat ein Datenschutzbeauftragter?

Der DSB ist dem Vorstand unterstellt. Dennoch ist er weisungsfrei bei der Ausübung seiner Tätigkeit und erhält die notwendige Unterstützung vom Vorstand. Jedes Mitglied des Vereins kann sich jederzeit an ihn wenden.