Kreiseinzelmeisterschaften der U11 im Judo

Ein Kreismeister und zwei Honnefer sind für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

Drei Judoka des TV Eiche Bad Honnef traten heute bei der Bonner Kreiseinzelmeisterschaft im Judo an. 180 junge Judokas zwischen acht und zehn Jahren aus 14 Vereinen kämpften in den verschiedenen gut besetzten Gewichtklassen um insgesamt 18 Titel (9 männlich und 9 weiblich).

Miguel Pereira (bis 34 kg) und Klym Kolesnikov (bis 37 kg) erreichten nach drei Siegen bei den Vorkämpfen, unter der Betreuung des Trainers Bruno Barbier, das Finale.

Miguel verlor leider im Finale und erhielt die Silbermedaille. Klym Kolesnikov gewann durch einen Haltegriff frühzeitig das Finale und wurde somit Kreismeister. Kilian Jansen (bis 25 kg) erreichte einen guten siebten Platz.

Dank ihrer guten Leistungen haben sich Miguel und Klym für die kommenden Bezirkseinzelmeisterschaften in Swisttal qualifiziert.

Das Bild zeigt v.l.n.r. : Klym Kolesnikov, Miguel Pereira und Kilian Jansen.