„Und sie leben noch“

Tus Niederpleis 3 – TV Eiche Bad Honnef 19:15 (9:7)

Nach 1,5 Jahren durften die Herren des TVE mal wieder ein offizielles Handballspiel bestreiten.

Es ging gegen unsere alten Bekannten aus Niederpleis. Leider fielen etliche Spieler und der Trainer aus verschiedenen Gründen aus.

So hatte „Ersatz“-Trainer Stephan Kurenbach nur 7 Feldspieler zur Verfügung. Kampf und Laufbereitschaft war das Ziel von Kurenbach, doch musste er früh anerkennen, dass einige der Jungs 1,5 Jahre nichts handballerisches veranstaltet hatten.

Aus einer guten 5:1 Deckung heraus konnte die erste Halbzeit ausgeglichen beschritten werden. In der 2. Halbzeit war es vor allem Torwart Alexander Wattenbach der mit etlichen Paraden das Ergebnis ansehnlich erschienen ließ.

Alle haben alles gegeben – aber wenn die Menzenberger Halle wieder offen ist, müssen alle nach der langen Pause wieder zum Training kommen, dann werden die nächsten Spiele auch gewonnen.

Spieler des Spiels: Niklas Gross der 7 Tore warf und wirklich 1,5 Jahre nichts außer Essen und Trinken gemacht hat.

Fazit von Kurenbach: „Ein guter Start, bisher haben schon 3 Mannschaften zurückgezogen, hoffen wir dennoch auf schöne Spiele – natürlich mit dem TVE als Sieger“.

Es spielten und kämpften:

Alex – Tom – Moritz – Lukas – Niklas – Felix – Simon – Yannik.