Deutsche Meisterschaften Bogen ohne Visier

Vom 21. – 22. August fanden im westfälischen Rahden-Varl die deutschen Meisterschaften Bogen ohne Visier (BoV) des Deutschen Bogensport-Verbandes statt.
Die Bogenschützen Varl konnten bei guten Wetterbedingungen 86 SchützenInnen auf ihrem Sportgelände begrüßen.
Geschoßen wurden auf Entfernungen von 50, 40, 30 und 20 Metern.
Auch zwei Bogenschützen des TV Eiche Bad Honnef sind angetreten.
Bei den Herren Ü45 konnte Michael von Heising-Brungs den 2. Platz erreichen.
Wolfgang Rapsch belegte bei der starken Ü 55 Herrenkonkurrenz einen guten 9. Platz.