Kinderleichtathletik

Die Covid-19 bedingte Trainingspause in der Kinderleichtathletik hat durch die aktuellste Coronaschutzverordnung vom 05.03.2021 endlich eine konkrete Perspektive auf Normalität & Ende der sportfreien Zeit erhalten. 
Es dürfen seit diesem Montag grundsätzlich wieder bis zu 20 Kinder bis einschließlich 14 Jahren unter der Betreuung von zwei ÜbungsleiterInnen draußen im Stadion trainieren.

Das Training der 7- 14 Jährigen soll deshalb wieder regelmäßig Freitags zu gewohnter Zeit, auch in den Osterferien, um 17:00 – 18:30 auf dem Menzenberger Sportplatz stattfinden.

Bittet meldet Euch bzw. Eure Kinder 7 bis 14 Jahre via Mail (leichtathletik-outdoor@tv-eiche.de) an, wenn Ihr diesen Freitag (12.03.21)  von17:00 Uhr bis 18:30 Uhr auf dem Menzenberger Sportplatz dabei sein wollt! Ohne Anmeldung per Mail ist eine Teilnahme nicht möglich.

Wir treffen uns (wie üblich) direkt auf dem Platz. Wie schon bei der ersten Öffnung werden wir eine Teilnehmerliste führen. Maskenpflicht für die Kinder besteht nicht. Wir Übungsleiter werden jedoch als Vorsichtsmaßnahme eine medizinische Maske tragen.

Eltern müssen wir  jedoch wieder bitten, den Sportplatz nicht zu betreten (lieber zum Bringen/Abholen auf dem Parkplatz warten). Seid bitte jeweils pünktlich, damit wir Erklärungen am Anfang nicht für alle Nachzügler neu wiederholen müssen und dadurch Trainingszeit verlieren, aber auch um die Gruppe von Anfang an gut im Blick zu haben.

Umkleiden sind wahrscheinlich noch gesperrt, bitte auch dies berücksichtigen.
Für alle LeichtathletInnen über 14 Jahren dürfen wir gem. der geltenden Coronaschutzverordnung leider aktuell  immer noch kein Präsenztraining anbieten. 

Unser Onlinetraining findet aber weiterhin drei mal wöchentlich Montag, Mittwoch und Freitag ab 19.00 Uhr statt. Die Einwahldaten erhaltet Ihr bei Anmeldung, bzw. Anfrage.