Aktiv gegen den Schweinehund!

Geförderte und gesundheitsorientierte Angebote beim TV Eiche
Initiiert von der Staatskanzlei NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt, sowie dem NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales wird ein neues Projekt zur Weiterentwicklung von Präventionsangeboten in Sportvereinen umgesetzt. Der TV Eiche Bad Honnef ist Teil dieses spannenden Vorhabens. Gesucht werden Frauen über 50 Jahre, Männer sowie Berufseinsteiger/innen, die Anfang 2020 einen sportlichen Start ins Jahr suchen. Angeboten werden drei Kurse, die durch gezieltes Kraft- und Ausdauertraining einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit leisten. Die Kurse finden statt ab 23., bzw. 25. Januar 2020, jeweils 12 Einheiten. Die Teilnehmergebühr beträgt 125,– Euro. Bezuschusst werden die Kursangebote zu 80 Prozent vom Landessportbund NRW. Begleitend zu diesen Kursen erfolgt in der ersten und letzten Kursstunde eine wissenschaftliche Erhebung zum Erfolg des Kurses bei den einzelnen Teilnehmern. Weitere Informationen über Bezuschussung, Termine und Kursorte sind zu finden unter www.tv-eiche.de oder telefonisch 02224-969820. Gerne geben auch die Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle des TV Eiche, Berck-sur-Mer-Straße 14 persönlich Auskunft.