Rollschuhworkshop in den Herbstferien

Rollschuhfahren ist eine tolle Möglichkeit, sich sportlich zu bewegen und Spaß zu haben. Auch das Gleichgewicht wird trainiert. Doch was macht man, wenn die Sicherheit fehlt – einen Rollschuhworkshop beim TV Eiche. In den Herbstferien lernen, sich auf acht Rollen sicher zu bewegen, Fall- und Bremstechniken üben, Vorwärts- und Rückwärtsfahren, einen sicheren Stand erproben, all das bietet der erfahrene Trainer Carsten Kreft in einem Workshop an. Auch coole Moves sind im Programm. Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren können in der Halle der Hauptschule Bergstraße Bad Honnef diese wichtigen Techniken erlernen.

Das zweimal einstündige Training findet statt am 14. und 21. Oktober von 17 Uhr bis 18 Uhr (für 5-10 Jährige). Die zweite Gruppe (11-18 Jährige) trainiert dann an den beiden Tagen von 18 Uhr bis 19 Uhr. Die Kosten für diese zwei Unterrichtsstunden betragen 15 Euro je Teilnehmer. Wenn vorhanden, sollten Schutzausrüstung und Rollschuhe mitgebracht werden.

Anmeldung und weitere Informationen in der Geschäftsstelle des TVE, Berck-sur-Mer-Straße 14, Telefon 969820 oder Carsten Kreft 0152-29127392.