Herren verlieren in Lülsdorf, Minis spielen erfolgreich in Beuel-Ost

Herren verlieren in Lülsdorf, Minis spielen erfolgreich in Beuel-Ost

Lülsdorf-Honnef 32:25

Bis zur 20. Minute konnte Honnef mithalten, 20. bis 40. Minute eine Schwächephase, die uns den erhofften Erfolg gekostet hat.

Ersatzgeschwächt durch den verletzungsbedingten Ausfall von Daniel Hambuch, Stefan Wattenbach, Ben Söhnle und den kurzfristigen Ausfall von Tristan wurde das komplette Spielkonzept über den Haufen geworfen, Spielpositionen verändert, so dass kein vernünftiger Spielfluss zu Stande kam.

Einzig Niklas und Jörg zeigten eine ansprechende Leistung, dem Rest ist aus den vorgenannten Gründen kein Vorwurf zu machen.

Schade, hier war wie im Hinspiel mehr drin

Unsere E-Jugend verliert nach einem tollen Kampf in der 2. Halbzeit mit 10:22 gegen einen starken Gegner aus Hennef.

Immerhin 2 Spiele konnten die Minis beim Spielfest in Geislar gewinnen… Ganz stark