1. Herren gewinnen in Godesberg 25:15

Trainer Rainer Jonas schüttelte nach dem Spiel den Kopf. Zwar gewannen seine Jungs mit 10-Tore Unterschied, dennoch war das Spiel alles andere als gut. Aus einer sicheren Abwehr heraus erspielten sich die Bad Honnefer schnell eine 7:3 Führung. Dann wurden jedoch die Angriffe nicht mehr konzentriert zu Ende gespielt und viele Würfe verworfen. Zur Halbzeit stand es 12:8.

In der 2. Halbzeit waren es vorallem die jungen Spieler Niklas und Felix die durch ihr Tempospiel einen ungefährdeten 25:15 Sieg erspielten.

Die Tore warfen: Felix (2), Niklas (7), Filip (6), Stefan (6), Daniel (1), Moritz (3)

Nach dem Spiel lud uns unser Godesberger Sponsor „Hopfenstube“ auf einige Getränke ein. Vielen Dank! Außerdem gab Filip seine Einstandsrunde. Bei seinem Comeback konnte er als 6facher Torschütze überzeugen.