1.Düsseldorf Open

Am ersten Tag des Düsseldorfer-Open am 10.03.18 traten zwei Judoka vom TV Eiche Bad Honnef an.

Sina Neuwald (-52kg) in der Altersklasse U18 und Joana Baumann (-52kg) bei den Frauen.

Der Tag begann mit dem Start von Sina. Sina startete hochmotiviert ihren ersten Kampf. Sie kam gut in den Kampf rein. Doch dann konnte ihre Gegnerin Sinas Angriff übernehmen und zum Würger übergehen. Nachdem Sina dem Würger nicht mehr aushalten konnte, gab Sina auf. Dies blieb leider vom Hauptkampfrichter unbemerkt, aber auch Sinas Gegnerin hörte nicht auf zu würgen. Nur der Außenkampfrichter bemerkte Sinas Aufgabe. Doch das kam zu spät, da Sina ohnmächtig wurde. Damit schied sie leider aus dem Turnier aus. Dieses Ergebnis verärgerte Sina sehr, aber das nächste Turnier kommt bestimmt.

Später am Tag durfte Joana auf die Wettkampffläche, sie war sehr aufgeregt, da ihre Gegnerinnen bis zu zwanzig Jahre älter als sie waren. In ihrem ersten Kampf konnte Joana nicht beweisen was sie kann und verlor im Haltegriff. Nun wollte Joana ihre Wut aus dem ersten Kampf in positive Wettkampfenergie umsetzen, dies tat sie dann auch. Joana dominierte den Kampf sehr schnell und ließ ihre Gegnerin keinen Angriff starten. Joana konnte den Kampf für sich entscheiden und so stand Joana am Ende des Tages mit einem guten zweiten Platz auf dem Podium da.