Letzte Saisonspiele für beide Mannschaften

Am Sonntag ist es soweit; das letzte Spiel der Saison steht an.
In eigener Halle wollen sowohl die E-Jugend, als auch die Herren die Spielzeit positiv beenden.

Tv Eiche Bad Honnef E vs. HSV Troisdorf E1

Den Anfang macht die Jugend gegen HSV Troisdorf um 16 Uhr. Nach den tollen Leistungen in den letzten Spielen und der großen Steigerung im Verlauf der Saison, möchte die Mannschaft von Angelina und Niklas auch die letzte Partie gewinnen, schon das Hinspiel entschied man knapp mit 15:17 für sich.
Es wird das letzte Spiel der Mannschaft in dieser Form sein, denn ab dem 01.04. wird das Team aufgeteilt, um zukünftig mit zwei Mannschaften anzugreifen.

Zudem wird es auch das letzte Spiel mit Angelina und Niklas als Trainergespann sein. Die beiden werden die kommende Zeit im Ausland verbringen und die Entwicklung in Bad Honnef aus der Ferne beobachten.

Wir wünschen Niklas und Angelina alles Gute und bedanken uns für die spitzenmäßige Arbeit mit den Jungs!

Tv Eiche Bad Honnef – Poppelsdorfer HV 2

Im Anschluss spielen die Herren um den zweiten Tabellenplatz. Mit einem Sieg im Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn aus Poppelsdorf würde man diesen Platz erreichen und die Saison erfreulich abschließen.

Der knappe 21:22-Sieg aus dem Hinspiel zeigt aber, dass der Sieg keine Selbstverständlichkeit sein wird. Poppelsdorf hat die letzten vier Spiele gewonnen und wird mit vollem Selbstbewusstsein in die Badestadt reisen. Aber auch die Honnefer haben ihre letzten drei Spiele gewonnen und dabei drei Kantersiege eingefahren.

Somit können die Zuschauer eine spannende und unterhaltsame Begegnung erwarten.

Alles rund um die Spiele

Um an diesem Tag mit voller Kraft die Teams anzufeuern, ist auch wieder eine umfassende Verpflegung zu einem günstigen Preis geboten.

Ein weiteres Highlight wartet im Rahmen des Heimspieltages auf alle Zuschauer und Spieler:

Der Sponsor der Handballer, Teamsport Metzler aus Oberpleis, wird die neuen Kempaschuhe und einen neuen Ball vorstellen, beides vor Ort zu einem unschlagbaren Preis zu erwerben.

 

Schon im Voraus geht ein Dank an alle Freiwillige, die helfen diesen Tag auf die Beine zu stellen.